BDSM

Ergebnisse 1 – 48 von 619 werden angezeigt

-11%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 45,99 €.
-8%
Ursprünglicher Preis war: 140,95 €Aktueller Preis ist: 98,49 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 37,95 €Aktueller Preis ist: 33,99 €.
-14%
Ursprünglicher Preis war: 46,50 €Aktueller Preis ist: 39,99 €.
-36%
Ursprünglicher Preis war: 84,95 €Aktueller Preis ist: 57,49 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 89,95 €Aktueller Preis ist: 79,99 €.
-36%
Ursprünglicher Preis war: 24,90 €Aktueller Preis ist: 15,99 €.
-33%
Ursprünglicher Preis war: 8,99 €Aktueller Preis ist: 24,85 €.
-14%
Ursprünglicher Preis war: 13,99 €Aktueller Preis ist: 11,99 €.
-22%
Ursprünglicher Preis war: 76,95 €Aktueller Preis ist: 59,99 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 48,95 €Aktueller Preis ist: 43,99 €.
-32%
Ursprünglicher Preis war: 79,95 €Aktueller Preis ist: 61,49 €.
-22%
Ursprünglicher Preis war: 76,95 €Aktueller Preis ist: 59,99 €.
-22%
Ursprünglicher Preis war: 76,95 €Aktueller Preis ist: 59,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 45,99 €.
-18%
Ursprünglicher Preis war: 66,95 €Aktueller Preis ist: 54,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 45,99 €.
-13%
Ursprünglicher Preis war: 29,95 €Aktueller Preis ist: 25,99 €.
-26%
Ursprünglicher Preis war: 63,95 €Aktueller Preis ist: 53,49 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 135,95 €Aktueller Preis ist: 68,49 €.
-78%
Ursprünglicher Preis war: 99,95 €Aktueller Preis ist: 17,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 42,50 €Aktueller Preis ist: 37,99 €.
-13%
Ursprünglicher Preis war: 45,95 €Aktueller Preis ist: 39,99 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 56,50 €Aktueller Preis ist: 49,99 €.
-84%
Ursprünglicher Preis war: 24,95 €Aktueller Preis ist: 2,99 €.
-18%
Ursprünglicher Preis war: 24,25 €Aktueller Preis ist: 19,99 €.
-13%
Ursprünglicher Preis war: 29,95 €Aktueller Preis ist: 25,99 €.
-30%
Ursprünglicher Preis war: 92,95 €Aktueller Preis ist: 64,99 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 49,95 €Aktueller Preis ist: 43,99 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 16,95 €Aktueller Preis ist: 14,99 €.
-77%
Ursprünglicher Preis war: 39,95 €Aktueller Preis ist: 8,99 €.
-13%
Ursprünglicher Preis war: 19,50 €Aktueller Preis ist: 16,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 35,95 €Aktueller Preis ist: 31,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 17,99 €Aktueller Preis ist: 15,99 €.
-14%
Ursprünglicher Preis war: 34,99 €Aktueller Preis ist: 29,99 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 28,99 €Aktueller Preis ist: 25,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 17,99 €Aktueller Preis ist: 15,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 50,50 €Aktueller Preis ist: 44,99 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 33,50 €Aktueller Preis ist: 29,99 €.
-14%
Ursprünglicher Preis war: 34,95 €Aktueller Preis ist: 29,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 45,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 35,95 €Aktueller Preis ist: 31,99 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 19,99 €Aktueller Preis ist: 17,99 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 20,50 €Aktueller Preis ist: 17,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 17,95 €Aktueller Preis ist: 15,99 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 28,49 €Aktueller Preis ist: 24,99 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 17,99 €Aktueller Preis ist: 15,99 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 10,25 €Aktueller Preis ist: 8,99 €.

Ein vielseitiges Phänomen: Einblicke in die Welt des BDSM

BDSM ist ein äußerst vielseitiges Phänomen, das für viele Menschen faszinierend ist und oft falsch verstanden wird. Ursprünglich bezeichnet BDSM ein Sammelbegriff für verschiedene sexuelle Neigungen und Praktiken, die auf den Komponenten Dominanz, Submission, Fesseln und körperliche Schmerzerzeugung basieren. Die Bezeichnung ist eine Kombination aus den Abkürzungen BD (Bondage & Disziplin), DS (Dominanz & Submission) und SM (Sadismus & Masochismus). In diesem Artikel soll es darum gehen, einen tieferen Einblick in die verschiedenen Aspekte dieser faszinierenden Welt zu geben, damit weniger Vorurteile über diese Ausdrucksform der Sexualität kursieren.

Die Grundlagen: Worum geht es beim BDSM?

Obwohl die Komponenten, die das Phänomen ausmachen, sehr unterschiedlich sind und sie auf den ersten Blick nichts gemein zu haben scheinen, liegt allen Facetten eine grundlegende Basis zugrunde: die Freiwilligkeit und das gegenseitige Einverständnis der beteiligten Personen. Eine BDSM-Beziehung oder -Szene entwickelt sich aus dem Wunsch und der Zustimmung der Beteiligten, sich diesen Praktiken und dem Rollenspiel hinzugeben.

Konsens und Vertrauen

Ein wesentliches Element beim BDSM ist die Zustimmung der Beteiligten und die Vereinbarung, in welche Rollen man schlüpft und wie weit man gehen möchte. Dabei gibt es häufig sogenannte „Safewords“, die jederzeit von den Beteiligten geäußert werden können, um eine Handlung abzubrechen oder um eine Pause einzulegen. Es ist von größter Bedeutung, dass diese Safewords respektiert und eingehalten werden – denn sie stellen sicher, dass jederzeit die Kontrolle über die Situation gewährleistet bleibt und niemandem Schaden zugefügt wird.

Rollen und Machtgefüge

Ein weiteres zentrales Element ist die Definition von Rollen und die Verteilung der Macht innerhalb der Beziehung oder Szene. Dabei können die Genres der Dominanz und Submission, aber auch von Sadismus und Masochismus eine Rolle spielen. Es gibt keinen Standard, an dem man sich orientieren muss – jede Partnerschaft oder Gruppe definiert die Rollen und Machtstrukturen individuell nach den eigenen Vorlieben und Bedürfnissen.

Grenzen und Vorlieben

Eine Kommunikation über die persönlichen Grenzen und Vorlieben ist ebenfalls essenziell, um einen respektvollen Umgang miteinander zu gewährleisten. Im BDSM ist die Offenheit über die eigenen Bedürfnisse und Wünsche von enormer Bedeutung, um potenzielle Verletzungen oder negative Erfahrungen zu vermeiden. Auch hier gilt: Einvernehmen und Konsens sind das A und O – denn nur so kann gewährleistet werden, dass alle Beteiligten eine erfüllende und positive Erfahrung machen.

Die verschiedenen Aspekte des BDSM

Nachdem nun die grundlegenden Prinzipien und Werte dargelegt wurden, sollen im Folgenden einige der unterschiedlichen Facetten und Komponenten vorgestellt werden, die die faszinierende Welt dieses Phänomens ausmachen.

Bondage & Disziplin

Unter Bondage versteht man das Fesseln oder Einschränken der Bewegungsfreiheit einer Person. Dabei können beispielsweise Seile, Handschellen, Lederfesseln oder Knebel zum Einsatz kommen. Die Bewegungseinschränkung kann als lustvoll und erregend empfunden werden und erfüllt teils auch einen ästhetischen Zweck. Disziplin bezieht sich auf die Anwendung von bestimmten Regeln oder Anweisungen, die von der Person in der dominanten Rolle gegeben werden. Bei Nichtbefolgung kann es zu milden bis intensiven Bestrafungen kommen, die wiederum Teil der erotischen Spannung sind.

Dominanz & Submission

Die Rollenverteilung zwischen der dominanten und der unterwürfigen Person – hier auch als „Top“ und „Bottom“ oder „Dom(me)“ und „Sub“ bezeichnet – ist ein zentrales Element. Die Dominanz kann auf vielfältige Weise ausgelebt werden, zum Beispiel durch verbale Anweisungen, körperliche Körperhaltungen oder Überlegenheitsgesten. Für den devoten Partner kann das Hingeben und Unterwerfen unter die Kontrolle des anderen eine beglückende und erfüllende Erfahrung sein.

Sadismus & Masochismus

Die Begriffe Sadismus und Masochismus beziehen sich auf die Freude am Zufügen bzw. Empfangen von Schmerz oder Leid als lustvolle Empfindung. Im Zusammenhang mit BDSM sind diese Handlungen jedoch immer einvernehmlich und auf Wunsch der beteiligten Personen. Dabei können beispielsweise verschiedene Schlaginstrumente, Klammern oder Bondage zum Einsatz kommen.

BDSM in der Gesellschaft und Kultur

Durch die mediale Präsenz und den Erfolg von Büchern und Filmen wie „Fifty Shades of Grey“ ist das Thema BDSM in den letzten Jahren vermehrt ins Rampenlicht gerückt. Dabei ist es wichtig, sich bewusst zu machen, dass solche Werke nur einen Ausschnitt des gesamten Spektrums zeigen und nicht als maßstabsgetreue Darstellung der Realität angesehen werden sollten.

Die Szene und soziale Vernetzung

Die BDSM-Szene ist vielfältig und lebendig – gerade im heutigen digitalen Zeitalter gibt es unzählige Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich über die eigenen Erfahrungen, Vorlieben und Praktiken zu informieren. Veranstaltungen und Stammtische bieten die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen persönlich zu treffen und auszutauschen. Dabei ist die Szene schon längst nicht mehr so geheimnisvoll und verrucht, wie sie vielleicht einst war – vielmehr geht es um Akzeptanz und Respekt vor den verschiedenen Ausdrucksformen der Sexualität.

Aufklärung und Enttabuisierung

Der Aufklärung und Enttabuisierung des Themas BDSM kommt eine wichtige Rolle zu – denn nur so kann dafür gesorgt werden, dass Stereotypen und Vorurteile abgebaut werden und ein respektvoller Umgang mit verschiedenen sexuellen Neigungen und Praktiken ermöglicht wird. Eine offene Kommunikation und Bildung sind daher unabdingbar, um auch eine solche Ausdrucksform der Sexualität in der Gesellschaft zu akzeptieren und zu respektieren.

Abschließend folgen hier einige zentrale Stichpunkte zum Thema:

– Freiwilligkeit und gegenseitiges Einverständnis als grundlegende Basis
– Konsens, Vertrauen und Kommunikation als essenzielle Werte
– Die verschiedenen Bereiche: Bondage & Disziplin, Dominanz & Submission, Sadismus & Masochismus
– Die BDSM-Szene: Vernetzung und Austausch in der heutigen Zeit
– Bedeutung von Aufklärung und Enttabuisierung zur Abbau von Stereotypen und Vorurteilen.